Preise, Auszeichnungen und StipendienPreise, Auszeichnungen und Stipendien

Verleihung des Carl Flesch Preises 2013 an die Geigerin Sophie Wang

Nach über drei Jahrzehnten Carl Flesch Akademie in Baden-Baden hat sich rund um die Meisterkurse eine engagierte Gemeinschaft von Förderern gebildet, die sich die finanzielle Unterstützung der jungen Talente zur Aufgabe gemacht haben. Deshalb erhalten Jahr für Jahr zahlreiche Teilnehmer Förderpreise, Stipendien oder sogar Auftrittsengagements für Konzerte der Philharmonie Baden-Baden. Hier eine Auflistung der derzeitigen Preise:

Carl Flesch Preis

Diese Auszeichnung wird von einer Gemeinschaft der regionalen Lions Clubs verliehen.

Der Geldpreis in Höhe von 2.000 € ist mit einem Engagement bei der Philharmonie Baden-Baden im Carl Flesch Preisträgerkonzert verbunden.

Werner Stiefel Preis

Diese Auszeichnung wird von der "Patronatsgesellschaft für Theater und Philharmonie Baden-Baden verliehen und trägt den Namen des ehemaligen Generalmusikdirektors von Baden-Baden und dem vieljährigen Künstlerischem Leiter sowie Gründer der Akademie.

Der Geldpreis in Höhe von 2.000 € ist mit einem Engagement bei der Philharmonie Baden-Baden bei der Saisoneröffnung der Patronatsgesellschaft verbunden.
 

Prizes, awards and scholarships

After more than three decades of the Carl Flesch Academy in Baden-Baden a dedicated group of patrons has formed around the masterclasses who have made it their business to financially support the young talented musicians. That is why year for year numerous participants receive development grants, scholarships and even the chance to perform in concerts with the Baden-Baden Philharmonic. Here is a list of the current prizes:

The Carl Flesch Prize

This prize is awarded by an alliance of regional Lions Clubs.

The monetary prize of €2000 is awarded together with an invitation to perform with the Baden-Baden Philharmonic at the Carl Flesch Prize Winners’ Concert.

The Werner Stiefel Prize

This prize is awarded by the "Patronatsgesellschaft für Theater und Philharmonie Baden-Baden (Patrons’ Association of the theatre and Baden-Baden Philharmonic)" and carries the name of the former Baden-Baden music director who was also the academy’s founder and its artistic director for many years.

The monetary prize of €2000 is awarded together with an invitation to perform with the Baden-Baden Philharmonic at the Patrons’ Association’s season opening concert. 

Verleihung des Stennebrüggen-Preises 2016 an den Vaclav Petr, den Solocellisten der tschechischen Philharmonie

Stennebrüggen-Preis

Dieser Preis trägt den Namen der Familie Stennebrüggen, deren Mitglieder als Orchestermusiker und Solisten der Philharmonie Baden-Baden seit 1860 zur Seite standen. Der oder die Preisträgerin wird von der Musikergemeinschaft der Philharmonie direkt ausgewählt.

Der Geldpreis in Höhe von 1.000 € ist mit einem Engagement bei der Philharmonie Baden-Baden in einem Sinfoniekonzert der Philharmonie Baden-Baden verbunden.

Ginette-Neveu-Preis

Dieser Preis wird von der Deutsch-Französischen Gesellschaft Baden-Baden in Erinnerung an die große französische Geigerin Ginette Neveu (eine Schülerin von Carl Flesch in Baden-Baden) verliehen.

Es handelt sich um einen Geldpreis in Höhe 1.000 €.

Brahms-Preis

Diese Auszeichnung wird von der Brahmsgesellschaft Baden-Baden an einen herausragenden Interpreten eines Solowerkes von Johannes Brahms verliehen.

Es handelt sich um einen Geldpreis in Höhe 1.000 €.

The Stennebrüggen Prize

This prize carries the name of the Stennebrüggen family whose members have supported the Baden-Baden Philharmonic as orchestra musicians and soloists since 1860. The winner is chosen by the Philharmonic’s musicians.

The monetary prize of €1000 is awarded together with an invitation to perform with the Baden-Baden Philharmonic at one of their symphony concerts.

The Ginette Neveu Prize

This prize is presented by the Baden-Baden’s Franco-German Society in memory of the great French violinist Ginette Neveu (a pupil of Carl Flesch in Baden-Baden).

The award is a monetary prize of €1000.

The Brahms Prize

This prize is presented by the Baden-Baden Brahms Society to the performer of the best solo work by Johannes Brahms.

The award is a monetary prize of €1000.

Chefdirigent Pavel Baleff greift beim Unterricht selber in die Tasten.

Sonderpreis des Chefdirigenten

Dieser Preis wird im Auftrag eines Stifters durch Pavel Baleff - den Chefdirigenten der Philharmonie und künstlerischen Leiter der Meisterkurse vergeben.

Es handelt sich um einen Geldpreis in Höhe 1.000 €.

Ruth-Flesch-Gedächtnispreis

Dieser Preis wird aus dem Nachlass von Carl F. Flesch (London), dem Sohn des berühmten Geigers, in Erinnerung an seine Mutter an einen besonders jungen Teilnehmer / Teilnehmerin der Kurse verliehen.

Es handelt sich um einen Geldpreis in Höhe 750 €.

Preise des Fördervereins der Carl Flesch Akademie

Der Förderverein der Meisterkurse vergibt zwei Förderpreise in Höhe von jeweils 750 €. Einer dieser Preise geht an einen bereits im Beruf stehenden Orchestermusiker.

Förderpreis der Oberbürgermeisterin

Dieser Preis wird den Kursen von der Oberbürgermeisterin Baden-Badens zur Verfügung gestellt.

Je nach Verlauf der Meisterkurse und Leistung der Teilnehmer gibt es in der Regel noch zusätzliche Stipendien und Förderpreise.

The Principal Conductor’s Special Prize

This prize is presented on behalf of a donor by Pavel Baleff, the principal conductor of the Philharmonic and artistic director of the masterclasses.

The award is a monetary prize of €1000.

The Ruth Flesch Memorial Prize

This prize is awarded by the estate of Carl F. Flesch (London), the son of the famous violinist, in memory of his mother to a special young participant of the course.

The award is a monetary prize of €750.

The Carl Flesch Academy Friends’ Association Prize

The Friends’ Association of the masterclasses award two development grants of €750 each. One of these prizes goes to a participant already working as an orchestra musician.

The Mayor’s Prize

This prize allows one individual to participate in the classes at the invitation of the Mayor of Baden-Baden.

Depending on the performances of the participants and how the masterclasses develop, it is normal for additional scholarships and development grants to be awarded.