NewsNews

Carl Flesch Akademie 2018

Die nächsten Meisterkurse finden vom 12. bis 25. Juli 2018 statt. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Heinrich Funk, über anderthalb Jahrzehnte Organisator der Carl Flesch Akademie

Wir trauern um Heinrich Funk

Heinrich Funk organisierte die Meisterkurse der Carl Flesch Akademie seit anderthalb Jahrzehnten. Er verstarb im Alter von 58 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit im Februar 2017. Nach einem Studium in Musikwissenschaft, Anglistik und Kunstgeschichte arbeitete Heinrich Funk zunächst einige Jahre an der Musikhochschule Karlsruhe als Leiter der Abteilung Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit. Im Jahr 2000 wechselte er als Orchestermanager der Philharmonie Baden-Baden sein berufliches Zentrum und wurde 2 Jahre später Leiter der Clara Schumann Musikschule ebenfalls in Baden-Baden. Heinrich Funk hinterlässt seine Frau und zwei Töchter in Karlsruhe.
 

We mourn the passing of Heinrich Funk

Heinrich Funk organised the Carl Flesch Academy’s masterclasses for one and half decades. He died at the age of 58 after a short but serious illness in February 2017. After studying musicology, English and the history of art, Heinrich Funk first worked for several years at the Karlsruhe College of Music as head of the Department for Events & Public Relations. In 2000, he took on a new challenge as orchestra manager of the Baden-Baden Philharmonic and two years later became head of the Clara Schumann Music School also in Baden-Baden. Heinrich Funk leaves behind in Karlsruhe a wife and two daughters.

Rainer Kussmaul

Wir trauern um Rainer Kussmaul

Ein schicksalhaftes Jahr für die Carl Flesch Akademie. Nach Heinrich Funk ist im März 2017 nach langer Krankheit auch Rainer Kussmaul verstorben. Er leitete über viele Jahre die Violinklasse der Meisterkurse und hatte so die Gelegenheit, einige hundert hochbegabte Talente in seiner menschlich unprätentiösen, von höchster Meisterschaft auf dem Instrument geprägten Art zu inspirieren. Mit der Philharmonie Baden-Baden spielte er in den letzten drei Jahrzehnten fast 40 unterschiedliche Violinkonzerte - unvergessen ist ein Gastspiel, bei dem er über ein komplettes Konzertprogramm hinweg 4 verschiedene Solowerke spielte. Wir haben mit ihm einen Künstler und Freund verloren, der über Jahrzehnte die Ausstrahlung der Akademie prägte.
 

We mourn the passing of Rainer Kussmaul

A fateful year for the Carl Flesch Academy. Following the death of Heinrich Funk, Rainer Kussmaul died a month later in March 2017 after a long illness. A true master of his instrument, he ran the violin masterclasses for many years and had the opportunity to inspire a few hundred highly talented violinists with his humane and unassuming manner. In the last thirty years, he played almost 40 different violin concertos with the Baden-Baden Philharmonic – never to be forgotten is one guest performance in which he played four different solo works as part of one concert programme. We have lost an artist and a friend who characterised the aura of the academy for many decades.