März
Philharmonie am Nachmittag

Freitag, 16. März 2018, 16.00 Uhr, Kurhaus Casino Baden-Baden, Philharmonie / Weinbrennersaal

Philharmonie am Nachmittag

Pavel Baleff  – Dirigent

Philharmonie am Nachmittag

Samstag, 17. März 2018, 16.00 Uhr, Kurhaus Casino Baden-Baden, Philharmonie / Weinbrennersaal

Philharmonie am Nachmittag

Pavel Baleff  – Dirigent

Philharmonie am Nachmittag

Sonntag, 18. März 2018, 16.00 Uhr, Kurhaus Casino Baden-Baden, Philharmonie / Weinbrennersaal

Philharmonie am Nachmittag

Pavel Baleff  – Dirigent

Sinfoniekonzert Nr. 6 (Abonnement)

Freitag, 23. März 2018, 20.00 Uhr, KurhausCasino Baden-Baden, Philharmonie/Weinbrennersaal

Sinfoniekonzert Nr. 6 (Abonnement)

Robert Schumann – Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38
Johannes Brahms – Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68
Pavel Baleff – Dirigent

Anderthalb Jahrzehnte nahm sich Johannes Brahms Zeit, um seine 1. Sinfonie fertigzustellen. Zu übermächtig war der Glanz der sinfonischen Meisterwerke des Ludwig van Beethoven. Aber Brahms suchte Dimensionen jenseits dieser Titanen. Er erlaubte sich keine Nachlässigkeit und überabeitete jedes kleine Detail immer wieder, bis es seiner hohen Selbstkritik standhielt. Große Teile der Sinfonie entstanden übrigens in Baden-Baden und hier wurde sie auch fertiggestellt.
Der triumphale Anfang der 1. Sinfonie von Robert Schumann lässt aufleuchten, dass auch dieses musikalische Genie mit seinem Werk ein neues Portal der musikalischen Zukunft öffnen wollte. Herrlich, dass man diese beiden Genies Seite an Seite erleben kann.
Nach dem Konzert erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Tickets freien Eintritt in das Casino, wo Sie den Abend ausklingen lassen können (Einchecken ist erforderlich – am besten vor dem Konzert oder in der Pause – weniger Wartezeit…)
Ab 19.40 Uhr findet im Konzertsaal eine Konzerteinführung statt. 

Eintritt: 30,- € / 26,- €

Matinée Classique

Sonntag, 25. März 2018, 11.00 Uhr, Kurhaus Casino Baden-Baden, Philharmonie/Weinbrennersaal

Matinée Classique

Trio Sonore

Wolfgang Amadeus Mozart – Kegelstatt-Trio KV 498 für Klarinette, Viola und Klavier Es-Dur
Rebecca Clarke – Prelude, Allegro and Pastorale for clarinet and Viola 1942
György Kurtag – Hommage a Robert Schumann für Klarinette, Viola und Klavier
Robert Schumann – Märchenerzählungen für Klarinette, Viola und Klavier

Annette Konrad – Klarinette
Anna Anstett  – Klavier
Agata Zieba  – Viola

Wir danken der Patronatsgesellschaft für Theater und Philharmonie für die finanzielle Unterstützung dieser Veranstaltung.

Tickets: 16,- € (11,- € für Mitglieder der Patronatsgesellschaft)

Osterkonzert

Samstag, 31. März 2018, 20.00 Uhr, KurhausCasino Baden-Baden, Philharmonie/Weinbrennersaal

Osterkonzert

Ludwig van Beethoven – Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Ludwig van Beethoven – Schauspielmusik zum Trauerspiel „Egmont” von Johann Wolfgang von Goethe op. 84

Bernd Glemser – Klavier
Bernd Wesselmann – Rezitation
Pavel Baleff – Dirigent

Noch während seines Musikstudiums gewann Bernd Glemser 17 bedeutende Wettbewerbe in Folge! Er konzertierte mit weltberühmten Klangkörpern wie dem Philadelphia Orchestra, dem Gewandhausorchester Leipzig und dem London Philharmonic Orchestra. Dirigenten wie Wolfgang Sawallisch und Riccardo Chailly begleiteten seine Darbietungen. Insgesamt 35 CDs geben der Welt einen Eindruck seiner musikalischen Fähigkeiten.
Seit vielen Jahren erstmals haben wir uns mit dem „Egmont” eine der großen literarischen Vertonungen von Beethoven auf die Notenpulte gelegt.
Nach dem Konzert erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Tickets freien Eintritt in das Casino, wo Sie den Abend ausklingen lassen können (Einchecken ist erforderlich – am besten vor dem Konzert oder in der Pause – weniger Wartezeit…) 

Eintritt: 34,- € / 31- €