Juni
Philharmonische Jugendakademie

Sonntag, 2. Juni 2019, 17.00 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden

Philharmonische Jugendakademie

Ludwig van Beethoven  – Tripelkonzert op. 56 für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester
Carl Orff – Carmina Burana

Yasushi Ideue – Violine
Hans Schröck – Violoncello
Dennis Kozarov – Klavier
Diana Fischer – Sopran
Joaquín Asiáin – Tenor
Armin Kolarczyk – Bariton
Pavel Baleff und Uwe Serr – Dirigenten

Schirmherrschaft: Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

Über mehr als ein Jahrzehnt führt unsere Jugendakademie mittlerweile die besten jungen Musiker aus der Region gemeinsam mit unseren Berufsmusikern auf eine Bühne. In diesem Jahr gibt es eine Wiederauflage unseres Auftrittes vor einigen Jahren, der die Jugendakademie mit einem besonders großen Projektchor von etwa 500 SängerInnen zusammenbrachte. Von Anfang an mit dabei ist der Rotary Club Baden-Baden-Merkur, der das Projekt als Pate betreut. Einen Dank auch an das Festspielhaus, das dieses Projekt partnerschaftlich begleitet!

Eintritt: 25,- €

Philharmonie am Nachmittag

Mittwoch, 5. Juni 2019, 16.00 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal

Philharmonie am Nachmittag

Otto Nikolai
– Aus der Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“:Ouvertüre
– Arie der Frau Fluth „Nun eilt herbei“
Gioacchino Rossini – Aus der Oper “Der Barbier von Sevilla” Duett aus dem 1. Akt „All‘idea di quel metallo“
Friedrich Smetana – Aus der Oper „Die verkaufte Braut“: Arie der Marie „Wenn ich das mal erfahre"
Giuseppe Verdi – Aus der Oper „La Traviata“: Ouvertüre
Vincenzo Bellini – Aus der Oper „La Somnambula“:
– Arie des Rudolfo Vi ravviso , o luoghi ameni
– Arie der Amina „Ah non credea mirarti“
Jules Massenet – Aus der Oper „Manon“: Arie der Manon „Adieu notre petite table“
Wolfgang Amadeus Mozart
– Aus der Oper „Idomeneo“: Arie der Illia „Zeffiretti lusinghieri“
– „Exsultate, jubilate“ für Sopran und Orchester

Solisten und Dirigenten der Musikhochschule Mannheim

Diese Veranstaltung steht ganz im Zeichen unserer Elitenförderung. Solisten aus den Meisterklassen der renommierten Mannheimer Musikhochschule absolvieren im Rahmen dieses Konzertes ihre Abschlussprüfung – das schwierigste Examen einer Musikerlaufbahn. Die internationalen Virtuosen dieser Veranstaltungen bescheren uns immer wieder in höchster emotionaler Motivation große musikalische Erlebnisse.
Für diese Produktion kooperieren wir mit dem Landeszentrum für Dirigieren Baden-Württemberg.

Eintritt frei

Rendezvous Classique

Freitag, 7. Juni 2019, 20.15 Uhr, Konzertpavillon im Kurgarten oder Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal

Rendezvous Classique

Planet Wien

Wolfgang Amadeus Mozart  – Ouvertüre der Oper „Don Giovanni“
Anton Bruckner  – Marsch in d-Moll
Johannes Brahms  – Ungarische Tänze Nr. 3 und Nr. 1
Anton Bruckner – „Drei Stücke für Orchester“: Moderato – Andante – Andante con moto
Johann Strauss
– Intermezzo aus 1001 Nacht
– Wiener Blut, Walzer op. 354
Franz von Suppé  – Ouvertüre „Pique Dame“

Andreas Weiss  – Dirigent und Moderation

Eintritt frei

Rendezvous Classique

Samstag, 8. Juni 2019, 20.15 Uhr, Konzertpavillon im Kurgarten oder Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal

Rendezvous Classique

Rendezvous

Antonin Dvořák  – Slawische Tänze op. 46 / Nr. 3 und Nr. 8
Charles Gounod  
– Aus der Oper „La colombe“ – Entreacte
– Ouvertüre der Oper „Mireille“
Jacques Offenbach – Aus der Operette „Pariser Leben“: Ouvertüre
Charles Gounod  – La Reine de Saba – Valse
Jules Massenet – Aus „Scènes pittoresques“: „Angelus“ und „Fète bohème“ 

Andreas Weiss  – Dirigent und Moderation
Philharmonie Baden-Baden

Eintritt frei

Rendezvous Classique

Sonntag, 9. Juni 2019, 17.00 Uhr, Konzertpavillon im Kurgarten oder Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal

Rendezvous Classique

Goldene Operetten

Franz von Suppé  – Aus der Komischen Oper „Boccaccio“: Ouvertüre
Johann Strauss  
– Aus der Operette „Eine Nacht in Venedig“: Lagunenwalzer
– Aus der Operette „Die Fledermaus“: Fledermaus-Polka op. 362
Richard Heuberger  – Aus der Wiener Operette „Der Opernball“: Ouvertüre
Franz Lehár  – Ouvertüre zu "Land des Lächelns"
Carl Millöcker – Aus der Operette „Der arme Jonathan“: Ouvertüre

Andreas Weiss  – Dirigent und Moderation

Eintritt frei

Rendezvous Classique

Freitag, 14. Juni 2019, 20.15 Uhr, Konzertpavillon am Kurhaus oder Weinbrennersaal

Rendezvous Classique

On The Movies

Henry Mancini – A Tribute to Henry Mancini
Hans Zimmer  – Music From Gladiator
Franz Grothe – Mitternachts Blues
Fabian Joosten – Cherry Blossom Dance
Leonard Bernstein  – Medley aus „Westside Story“
Alan Silvestri – Forrest Gump 

Judith Kubitz  – Dirigentin und Moderation
Philharmonie Baden-Baden

Eintritt frei

Rendezvous Classique

Samstag, 15. Juni 2019, 20.15 Uhr, Konzertpavillon am Kurhaus oder Weinbrennersaal

Rendezvous Classique

Danse bohème

Johann Strauss  – Aus der Operette „Der Zigeunerbaron“: „Einzugsmarsch“ und „Die Wahrsagerin“, Polka Mazur
Franz Lehár – Aus der Operette „Zigeunerliebe“: Ouvertüre
Giacomo Meyerbeer  
– Aus der Oper „Die Hugenotten“: Zigeunertanz
Johann Strauss  – Aus der Operette „Der Zigeunerbaron“: Schatzwalzer
Pasqual Marquina  – Spanischer Zigeunertanz
Richard Hellmesberger  – Aus der Suite „Perle aus Iberien“: Zigeunertanz
Georges Bizet  – Aus der Oper „Carmen“ (2. Orchestersuite): Danse bohème

Volker Christ –  Dirigent und Moderation
Philharmonie Baden-Baden 

Eintritt frei

Rendezvous Classique

Sonntag, 16. Juni 2019, 17.00 Uhr, Konzertpavillon am Kurhaus oder Weinbrennersaal

Rendezvous Classique

20th Century

Richard Sherman – Mary Poppins
George Gershwin – Promenade. Walking the dog
Kurt Weill / Josef Bach – Die Dreigroschenoper
Gabriel Fauré – Pavane
Leroy Anderson – The magic of Leroy Anderson. Forgotten Dreams / Plink, Plank, Plunk
Franz Grothe – Illusion
Frederick Loewe – My fair Lady  

Volker Christ – Dirigent und Moderation
Philharmonie Baden-Baden 

Eintritt frei

Philharmonie am Nachmittag

Mittwoch, 19. Juni 2019, 16.00 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal

Philharmonie am Nachmittag

Felix Mendelssohn Bartholdy  – Ouvertüre zu „Ruy Blas“ op. 95
Wolfgang Amadeus Mozart – Klavierkonzert Nr. 27 B-Dur KV 595
Franz Berwald  – Sinfonie singulière 

Mit Solisten und Dirigenten der Mannheimer Musikhochschule

Diese Veranstaltung steht ganz im Zeichen unserer Elitenförderung. Solisten aus den Meisterklassen der renommierten Mannheimer Musikhochschule absolvieren im Rahmen dieses Konzertes ihre Abschlussprüfung – das schwierigste Examen einer Musikerlaufbahn. Die internationalen Virtuosen dieser Veranstaltungen bescheren uns immer wieder in höchster emotionaler Motivation große musikalische Erlebnisse.
 Für diese Produktion kooperieren wir mit dem Landeszentrum für Dirigieren Baden-Württemberg.

Eintritt frei

Rosenkonzerte

Freitag, 21. Juni 2019, 20.15 Uhr, Rosenneuheitengarten auf dem Beutig

Rosenkonzerte

Carl Maria von Weber – Ouvertüre der Oper „Der Freischütz“
Edward Elgar – Chanson de Nuit, Chanson de matin
Antonio Vivaldi – Konzert für zwei Trompeten und Orchester C-Dur
Claude Debussy – Aus der „Suite Bergamasque“: Claire de la lune (3. Satz) und Prélude
Arthur Sullivan – aus Pineapple Poll Suite:
– Jasper's Dance
– Finale
Ambroise Thomas – Ouvertüre der Oper „Mignon“
Wolfgang Amadeus Mozart – Aus dem Klarinettenkonzert – Andante
Modest Mussorgsky – Aus der Oper „Chovantschtschina“:  Ouvertüre
Aram Katchaturjan ­– Maskerade-Suite  

Melanie Huber  – Klarinette
Christoph Schiestl und Holger Bronner – Trompete
Arndt Joosten  – Conférence
Judith Kubitz – Dirigentin

Wir feiern alljährlich die Rosenblüte mit Veranstaltungen im Konzertgarten unseres Rosenneuheitengartens auf dem Beutig. Ein wunderbares Ambiente, das bestimmt wird von den leichten Höhen des hier noch jungen Schwarzwaldes und einem Meer prachtvoller Rosenblüten. Lassen Sie sich das nicht entgehen!
Alle Jahre wieder machen wir die Erfahrung, dass die Schafskälte tatsächlich existiert. Nehmen Sie deshalb lieber warme Kleider und Schuhe mit und lassen Sie die Pumps zu Hause.
Bei ungünstiger Witterung finden die Konzerte im Weinbrennersaal des Kurhauses statt.Den Wetterentscheid erfahren Sie am Konzerttag unter 07221/932799.

Eintritt: 27,- € / 25,- €

Rosenkonzerte

Samstag, 22. Juni 2019, 20.15 Uhr, Rosenneuheitengarten auf dem Beutig

Rosenkonzerte

Carl Maria von Weber – Ouvertüre der Oper „Der Freischütz“
Edward Elgar – Chanson de Nuit, Chanson de matin
Antonio Vivaldi – Konzert für zwei Trompeten und Orchester C-Dur
Claude Debussy – Aus der „Suite Bergamasque“: Claire de la lune (3. Satz) und Prélude
Arthur Sullivan – aus Pineapple Poll Suite:
– Jasper's Dance
– Finale
Ambroise Thomas – Ouvertüre der Oper „Mignon“
Wolfgang Amadeus Mozart – Aus dem Klarinettenkonzert – Andante
Modest Mussorgsky – Aus der Oper „Chovantschtschina“:  Ouvertüre
Aram Katchaturjan ­– Maskerade-Suite  

Melanie Huber  – Klarinette
Christoph Schiestl und Holger Bronner – Trompete
Arndt Joosten  – Conférence
Judith Kubitz – Dirigentin

Wir feiern alljährlich die Rosenblüte mit Veranstaltungen im Konzertgarten unseres Rosenneuheitengartens auf dem Beutig. Ein wunderbares Ambiente, das bestimmt wird von den leichten Höhen des hier noch jungen Schwarzwaldes und einem Meer prachtvoller Rosenblüten. Lassen Sie sich das nicht entgehen!
Alle Jahre wieder machen wir die Erfahrung, dass die Schafskälte tatsächlich existiert. Nehmen Sie deshalb lieber warme Kleider und Schuhe mit und lassen Sie die Pumps zu Hause.
Bei ungünstiger Witterung finden die Konzerte im Weinbrennersaal des Kurhauses statt.Den Wetterentscheid erfahren Sie am Konzerttag unter 07221/932799.

Eintritt: 27,- € / 25,- €

Philharmonische Schlosskonzerte

Freitag, 28. Juni 2019, 21.00 Uhr, Schloss Neuweier

Philharmonische Schlosskonzerte

Ivo Dudler  – Horn (Schuncke-Hornpreisträger 2018)
Manfred Obrecht – Dirigent
Berth Wesselmann  – Moderation

Seit mehr als einem Jahrzehnt sind die Aufführungen im Hof des romantischen Schlösschens im Baden-Badener Ortsteil Neuweier ein Muss für Liebhaber der Open-Air-Aufführungen. Das Ambiente hat zwischen prachtvoller Architektur, Einbettung in die steilen Hänge des Reblandes und erstklassiger Akustik im allseits umschlossenen Aufführungsterrain Kultcharakter.
Wir bedanken uns bei der Familie Schätzle für die Gastfreundschaft auf ihrem Anwesen und bei Baden-Baden Event für die inspirierende Kooperation.
In Zusammenarbeit mit der Schuncke-Stiftung.
Bei ungünstiger Witterung finden die Konzerte in der Sta. Jakobus Kirches Ortsteils Steinbach statt ( Kirchplatz 2, 76534 Baden-Baden-Steinbach).

Den Wetterentscheid erfahren Sie am Konzerttag ab 18.00 Uhr unter 07221/932799.

Eintritt: 27,- € / 25,- €

Philharmonische Schlosskonzerte

Samstag, 29. Juni 2019, 21.00 Uhr, Schloss Neuweier

Philharmonische Schlosskonzerte

Ivo Dudler  – Horn (Schuncke-Hornpreisträger 2018)
Manfred Obrecht – Dirigent
Berth Wesselmann  – Moderation

Seit mehr als einem Jahrzehnt sind die Aufführungen im Hof des romantischen Schlösschens im Baden-Badener Ortsteil Neuweier ein Muss für Liebhaber der Open-Air-Aufführungen. Das Ambiente hat zwischen prachtvoller Architektur, Einbettung in die steilen Hänge des Reblandes und erstklassiger Akustik im allseits umschlossenen Aufführungsterrain Kultcharakter.
Wir bedanken uns bei der Familie Schätzle für die Gastfreundschaft auf ihrem Anwesen und bei Baden-Baden Event für die inspirierende Kooperation.
In Zusammenarbeit mit der Schuncke-Stiftung.
Bei ungünstiger Witterung finden die Konzerte in der Sta. Jakobus Kirches Ortsteils Steinbach statt ( Kirchplatz 2, 76534 Baden-Baden-Steinbach).

Den Wetterentscheid erfahren Sie am Konzerttag ab 18.00 Uhr unter 07221/932799.

Eintritt: 27,- € / 25,- €