Rendezvous Classique am Kurhaus

Rendezvous Classique am Kurhaus

Judith Kubitz dirigiert die Eröffnungskonzerte des "Rendezvous Classique"

Die Philharmonie Baden-Baden freut sich auf die Eröffnungskonzerte ihrer Veranstaltungsreihe „Rendezvous Classique“ am kommenden Wochenende (Freitag, 26.5.2017, 20.15 Uhr / Samstag 27.5.2017, 20.15 Uhr, Musikpavillon am Kurhaus, bei ungünstiger Witterung im Weinbrennersaal) In den beiden etwa einstündigen Konzertveranstaltungen präsentieren Dirigentin Judith Kubitz und die Philharmonie Musikrepertoire aus zwei Jahrhunderten. Nach typisch Baden-Badener Rezeptur sind am Freitagabend neben erlesenen Klängen von Piotr Iljitsch Tschaikowski auch aktuelle Kompositionen des 26-jährigen Baden-Badener Komponisten Fabian Joosten zu hören. Mit dabei sind ausgewählte Orchesterstücke der spanischen Zarzuela, eine Prise Wien, Jacques Offenbachs französischer Ésprit sowie Pralinen aus der Feder von Kurt Weill und Irving Berlin. Um die besondere Akustik des Musikpavillons optimal zu nutzen, spielt das Orchester erstmals in einer außergewöhnlichen Sitzordnung. Die Beschallung für die hinteren Plätze wurde optimiert, um auch den Gästen des Restaurants einen besseren Musikgenuss zu ermöglichen. Angebote des Kurhausrestaurants werden die Atmosphäre des sinfonischen Sommerabends abrunden. Der Eintritt ist frei. Auch am Sonntagnachmittag (28.5.2017) öffnet sich der Musikpavillon für das Publikum. Ab 17.00 Uhr findet ein Gottesdienst der Gospelhouse-Gemeinde statt. Die Vernstaltungsreihe präsentiert Ergebnisse einer Kooperation von Philharmonie Baden-Baden, der BKV und des Kurhausrestaurants, der Baden-Baden Kur und Tourismus GmbH sowie Baden-Baden Event.

Philharmonie sucht Aufbauhelfer für ihre sommerlichen Open-Air-Konzerte

Philharmonie sucht Aufbauhelfer für ihre sommerlichen Open-Air-Konzerte

Der Höhepunkt unserer Open-Air-Saison 2017 - Ein Konzert in der Gönneranlage an der Lichtentaler Allee am 28.7.2017

In den Monaten Juni und Juli finden im Rahmen der Konzertreihe „Klingende Gärten“ in Baden-Badens Garten- und Parkanlagen fünf Open-Air-Konzerte mit der Philharmonie Baden-Baden statt. Für den jeweiligen Auf- und Abbau der Veranstaltungen (Bestuhlung, Licht, Sound, Transporte etc.) sucht die Philharmonie noch robuste Aufbauhelfer (Mindestalter: 18 Jahre, nach oben gibt es keine Grenze). Interessenten können sich bis zum 25. Mai melden bei der Philharmonie Baden-Baden, Frau Anna Fuchs: 07221/932791, anna.fuchs@baden-baden.de

Solokonzerte von Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart

Solokonzerte von Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart

Am heutigen Mittwoch präsentiert die Philharmonie Baden-Baden in Kooperation mit der Musikhochschule Mannheim Solowerke von Beethoven und Mozart (Mittwoch, 23.5.2017, 16.00 Uhr, KurhausCasino Baden-Baden, Weinbrennersaal) Zur Aufführung kommen die Violinkonzerte in D-Dur und G-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart und das Klavierkonzert Nr. 4 von Ludwig van Beethoven. Die Veranstaltung ist das Ergebnis einer Kooperation der Philharmonie Baden-Baden mit der Musikhochschule Mannheim. Vorverkauf und Ticketreservierung über das Ticketcenter Trinkhalle (07221/932700).

„Babar der Elefant“ im Sonntagskonzert der Philharmonie Baden-Baden

„Babar der Elefant“ im Sonntagskonzert der Philharmonie Baden-Baden

Eines der wunderbaren Kinderbilder der Gummibärchenkonzerte aus dem Pinsel von Katarina Kowalski aus der Klasse 2b der Vincenti Grundschule in Baden-Baden

2000 Kinder aus unserer Region kennen das wunderbare Werk „Babar, der kleine Elefant“ von Francis Poulenc bereits. Denn gemeinsam mit ihrem Kindergarten oder ihrer Schulklasse waren sie Gäste in den Gummibärchenkonzerten der Philharmonie vor einigen Wochen. Am kommenden Sonntagnachmittag besteht für ihre Eltern und Großeltern die Möglichkeit, mit einem Konzerterlebnis zu erkunden, was den kleinen Musikfreunden in diesem Jahr so alles geboten wurde (Sonntag, 14. Mai 2017, 16.00 Uhr, Kurhaus Casino Baden-Baden, Philharmonie/Weinbrennersaal) . Ein malerischer Bestandteil der Aufführung sind auch die rund 200 Bilder, die die Kinder im Vorfeld ihres Konzertbesuches gemalt haben und die während der Aufführung auf eine Großleinwand projiziert werden. Fritz Peter Schmidle ist der Erzähler des Konzertnachmittages. Auf dem Programm der von Judith Kubitz dirigierten Verantaltung steht außerdem die „Petite Suite“ des französischen Komponisten Claude Debussy. Der Eintritt ist frei.

Beethovens Achte mit der Philharmonie Baden-Baden

Beethovens Achte mit der Philharmonie Baden-Baden

Am Mittwochnachmittag präsentiert die Philharmonie Baden-Baden in Kooperation mit der Musikhochschule Mannheim ein außergewöhnliches Programm (Mittwoch, 10. Mai 2017, 16.00 Uhr, Kurhaus Casino Baden-Baden, Philharmonie/Weinbrennersaal) Auf dem Programm sind Orchesterstücke von Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy und Ludwig van Beethoven. Im Zentrum des Programmes steht die achte Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Es dirigieren Studenten aus der Meisterklasse der Musikhochschule Mannheim. Vorverkauf und Ticketreservierung über das Ticketcenter Trinkhalle (07221/932700).